Kontakt

Die Voreinstellwerte der Oventrop Strangregulierventile werden nach Auswahl des Ventiltyps und Eingabe des Ventileinstellwertes sowie des gewünschten Solldurchflusses berechnet. Das ermöglicht auch die permanente Aufnahme des Differenzdruckes und des Durchflusses. Damit können Anlagenzustände über einen längeren Zeitraum aufgezeichnet werden. Die gleichzeitige Messung von Vor- und Rücklauftemperatur mittels der dem Gerät beiliegender Temperaturfühler ermöglicht die direkte Leistungsberechnung.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG