Kontakt

Wavin BIM-Revit mit intelligentem Hilfssystem

Wavin präsentiert nun auch in Deutschland eine neue Generation von BIM-Revit-Dateien (Building Information Modeling). Diese bringen bereits hunderte vorkonfigurierte Anbindungsvarianten mit und erhöhen somit die Planungssicherheit bei Projekten.

BIM Daten Wavin

BIM wirbelt auf europäischer Ebene bereits seit einiger Zeit die Baubranche durcheinander. In Großbritannien, den skandinavischen Ländern oder den Niederlanden ist der Einsatz von BIM bereits etabliert oder wird seitens des Gesetzgebers gefördert und gefordert. In Deutschland werden insbesondere internationale Ausschreibungen mit BIM geplant. Das Bundesministerium für Verkehr und Infrastruktur (BMVI) hat einen Stufenplan entwickelt, der BIM als Standard bis 2020 vorsieht. Wavin bereitet den digitalen Wandel in Deutschland mit intelligenten Datenpaketen in LOD 4 vor, die den Nutzer umfassend unterstützen. So ist eine Vielzahl von Anbindungsvarianten vorkonfiguriert und wird in der Software so angezeigt, wie sie später verbaut werden.

Wavin BIM-Revit-Daten bieten dem Anwender vielfältige Vorteile im Projektgeschäft. Hierzu gehören die Verkürzung der Ausführungszeiten, die Reduzierung von Risiken in der Bauausführung sowie die Weiterverwendung von Informationen für den Gebäudevertrieb.

„BIM fasst in Deutschland immer mehr Fuß. Wavin liefert mit seinen intelligenten Revit-Datenpaketen eine optimale Grundlage für eine effiziente Planung“, sagt Jens Biller Leiter Marketing und Produktmanagement bei der Wavin GmbH.

Folgende Wavin BIM Revit Daten stehen als Download zur Verfügung:

  • SiTech+ Komfort-Abwassersystem
  • Wavin AS Premium-Abwassersystem
  • Tigris Installationsrohrsystem

Wavin BIM Daten können hier heruntergeladen werden: www.de.wavin.com/bim.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG